Saturday, 16 October 2010

Weihnachtsmarkt * Christmas Fair

Es ist wieder so weit, auch wenn es draussen noch sehr herbstlich ist und niemand dran denkt: Weihnachten kommt bald, zumindest für uns Kreative, denn bei uns laufen die Vorbereitungen ja oft schon früher an.
Nachdem ich letztes Jahr das erste Mal an einem kleinen Weihnachtsmarkt ausgestellt habe und seither an keiner Ausstellung mehr war, habe ich mich entschlossen, in meinem Heimatort Dielsdorf teilzunehmen. Erstens, weil ich mich natürlich diesem Ort immer noch verbunden fühle, zweitens wohne ich ja gleich in der Nähe, und drittens sind Weihnachtsmärkte einfach etwas Schönes. Ich mag die Stimmung, und an so einem Anlass auszustellen ist auch speziell. Besonders kleinere Märkte sind sehr reizvoll, da es oft sehr schöne handgemachte Sachen zu kaufen gibt.

Und es gibt noch ein interessantes Detail: das Wappen von Dielsdorf, wo ich ja geboren wurde und aufwuchs und wo meine Familie seit Jahrhunderten ansässig war, zeigt einen Bären. Jaaa, ob das wohl etwas zu bedeuten hat? Natürlich schauen meine Teddies nicht so grimmig drein!

Hier ist noch der Link zum Weihnachtsmarkt Dielsdorf, es würde mich natürlich freuen, wenn jemand vorbeischauen würde. Dielsdorf ist ja z.B. mit der Bahn von Zürich aus in etwa 20 Minuten zu erreichen.

Natürlich werde ich jetzt fleissig darauf hin arbeiten, viele Ideen sind ja schon über die Planungsphase hinaus und Prototypen sind erstellt. Es wird nebst meinen Teddies und selbst gemachten Karten viele Sachen für Kinder geben, handverzierte Kleiderbügel, handbemalte Baby-Bürsten, Haar-Clips und Haar-Clips-Halter, und vielleicht sind bis dann auch die ersten Kinderspielsachen bereit. Mal schauen, aber ich werde Euch sicher auf dem Laufenden halten!

Even though it's still autumn, most crafters already prepare for Christmas. So I decided to attend this year at the Christmas Fair in my native town Dielsdorf. Only last year I took part at such an event and I liked it very much. And Dielsdorf is near where I live, and somehow smaller fairs are more attractive than big ones. There are often a lot of handcrafted things to buy. And Dielsdorf is only a 20 minutes train ride away from Zurich. 
An interesting detail I'd like to add: the crest of Dielsdorf shows a bear. I think it just had to be that I became a teddy bear artist.

No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...